Aktuelles

29.10.2021

Mann der ersten Stunde…

ist Lutz Emmerich, der nach 34 Jahren von den Malerwerkstätten Pichler GmbH in seinen wohlverdienten Ruhestrand verabschiedet wurde.

Unter der Leitung von Rolf Pichler war er 1987 einer der ersten Mitarbeiter der Malerwerkstätten Pichler.

Als Christian Lauer die Firma 2014 übernahm, ging es selbstverständlich auch für Lutz Emmerich weiter.

In all den Jahren hat Lutz Emmerich nie die Freude an seinem Beruf verloren.

Wenn man ihn nach seinen ganz besonderen Erlebnissen in 34 Betriebsjahren fragt, fallen ihm viele ein. So erinnert er sich an Baustellen bei den einen oder anderen Prominenten. Und die Projekte bei denen er selber kreativ werden konnte, bleiben ihm auch ganz besonders im Gedächtnis.

Nun freut er sich auf mehr Freizeit, langes ausschlafen und viele gemütliche Touren mit seinem neuen E-Bike.

Die Geschäftsführung der Malerwerkstätten Pichler GmbH wünscht Lutz Emmerich alles Gute für die Zukunft und das er seine besondere Art und seinen Humor niemals verliert. 

12.10.2021

Bunte Bushaltestelle

Die Malerwerkstätten Pichler und unser Mitarbeiter Herr Löffler  sind gerne ein Teil dieses wunderbaren Projektes. Mehr Details dazu erfahren Sie im Text.

 


24.09.2021

Weihnachtsfeier

Mit Bierwagen, deftigem Essen und guter Musik wurde am vergangenen Freitag auf dem Betriebsgelände der Firma gefeiert.

Anlass zur Party gab die Weihnachtsfeier aus dem vergangenem Jahr. Diese musste „coronabedingt“ 2020 abgesagt werden.

Auch bei warmen Temperaturen ließ es sich der eine oder andere nicht nehmen und erschien im passenden Weihnachtsoutfit. Selbst an einen weihnachtlich geschmückten Baum wurde gedacht.

Nach einer umjubelten Ansprache vom Chef wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

 

 

 

06.08.2015

Reportage im Kundenmagazin KONZEPTE

Im Kundenmagazin KONZEPTE - MEGA eG 4/2015 ist eine dreiseitige Reportage über uns erschienen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.